> Zurück

Bremgarten 4 - Aesch 2 4:6

Beeler Matthias 31.10.2018

Gestern reiste Aesch 2 nach Bremgarten zum Spitzenkampf in der 2. Liga Gruppe 2. Alle stellten sich vor dem Spiel auf einen langen Abend ein. Und der Abend wurde dann auch lang. Aesch 2 spielte mit Thorsten, Werner und Matthias, während Bremgarten mit Erich, Patrick und Berzad antrat.

Schon in der ersten Runde gab es zwischen Thorsten und seinem ersten Gegner Erich einen Fünfsätzer, welchen Thorsten schlussendlich für sich entscheiden konnte. Werner konnte sich gegen Erich durchsetzen, während Matthias gegen Berzad reüssieren konnte. So gewannen wir diese erste Runde gleich mit 3:0.

In der zweiten Runde wollten Werner und Berzad fast nicht mehr aufhören zu spielen. Die letzten drei von fünf Sätzen wurden in der Verlängerung entschieden. Werner konnte den fünften mit 17:15 für sich entscheiden und gewann so das Spiel nach langem Kampf. Da Thorsten gegen Patrick und Matthias gegen Erich unterlagen konnte Bremgarten auf 4:2 verkürzen.

Nun kam es zu einer Premiere in dieser Saison. Aesch 2 verlor zum ersten Mal in dieser Saison das Doppel. Werner und Thorsten unterlagen dem Duo Patrick und Erich, welche unheimlich stark auftrumpften.

Mit einem knappen 4:3-Vorsprung ging Aesch 2 also in die letzte Runde. Von einem Sieg bis zu einer Niederlage war alles noch möglich. Aber unsere beiden Teamleader behielten beide die Nerven und gewannen ihre Spiele gegen Berzad und Erich. So konnte Aesch 2 seine Ungeschlagenheit weiterhin bewahren und das Spiel mit 6:4 nach Hause schaukeln.

In der Verlängerung im El Mosquito gab es dann noch sehr heitere und interessante Gespräche zu einem oder zwei Bierchen, welche den Abend perfekt abrundeten. So kann die Saison weitergehen.