> Zurück

Aesch 2 bleibt weiterhin ungeschlagen

Beeler Matthias 19.10.2018

Gestern Donnerstag spielte Aesch 2 zu Hause gegen Frick 2. Dabei bekamen es Thorsten, Werner und Matthias mit einem jungen Gästeteam betehend aus Carmon, Jack und Bernd zu tun.
Mit einem 7:3 Heimsieg konnte die Tabellenführung in der 2. Gruppe der 2. Liga zementiert werden.

Die Begegnung begann allerdings äusserst spannend. Die erste Runde konnte Frick 2 mit 2:1 für sich entscheiden. Es roch nach einer ersten Saisonpleite.
Aesch 2 reagierte aber souverän und glich die Partie nach der 2. Runde aus. Danach wurde das sehr wichtige Doppel von Thorsten und Werner klar gewonnen.
In der letzten Runde konnte noch mit drei Siegen das 7:3 sicher gestellt werden.

Leider wurde diese dritte Runde von der Knieverletzung von Carmon überschattet, welcher Ende des vierten Satzes gegen Werner aufgeben musste.
An dieser Stelle wünschen wir Carmon gute und möglichst schnelle Genesung.